Aktuelles

Corona-Virus

Fast stündlich erreichen uns Nachrichten und Informationen zur aktuellen Corona Situation in Deutschland.

Zum Schutz der Bevölkerung haben die meisten Bundesländer Empfehlungen und Verordnungen erlassen, die das Pandemiegeschehen abschwächen sollen.

Dies betrifft auch uns in unserer täglichen Arbeit. Trotz Einschränkungen in dieser Zeit liegt es uns sehr am Herzen, sie zu betreuen und den individuellen Wünschen zur Gestaltung der Trauerfeier oder Abschiednahme entgegen zu kommen.

Wir stehen im Kontakt mit den Behörden sowie den jeweiligen Bistümern. Über den aktuellen Stand, der unsere Region betrifft, halten wir Sie auf dem Laufenden.

Derzeit sind Trauerfeiern nur im Familienkreis unter Wahrung der Hygiene- und Abstandsregeln mit maximal 25 Personen erlaubt, in den Trauerhallen ist der Einlass  der Mindestzahl von Angehörigen abhängig von der Hallengrösse bzw. Sitzplatzverteilung. Weiterhin dürfen Mikrofone/Weihwasser/Erdwurf nur einer Person überlassen werden, um eine Übertragung, z.B. von der Schaufel, zu vermeiden. Ebenso sind wir gehalten, die Personalien der anwesenden Trauergäste festzuhalten. Diese Angaben werden dem jeweiligen Friedhofsamt weitergereicht und nach 4 Wochen vernichtet. Dies soll eine Erleichterung sein, um etwaige Infektionsketten nachzuverfolgen.

Wir werden Sie weiterhin persönlich und individuell begleiten und ihm Rahmen der derzeitigen Einschränkungen einen guten Weg finden. Wenn Sie Fragen haben, wie sie sich im Trauerfall verhalten sollen, stehen wir Ihnen jederzeit, wie gewohnt, zur Verfügung.

 

 

 

 

Unsere Standorte

Alzenau

Rodenbacher Str. 43
63755 Alzenau
Tel. 06023/2039
Fax 06023/30778

Rodenbach

Kirchstr.36
63517 Rodenbach
Tel. 06184/9953953
Fax 06023/30778